Sonntag, 28. Februar 2016

Wir sind umgezogen auf www.backgaudi.de



Ab sofort findet ihr uns auf: www.backgaudi.de
Wir freuen uns auf Euch :)
Liebe Grüße
Nicola und Diana


Dienstag, 2. Februar 2016

Karotten-Kokos-Ingwer-Suppe

 

 

Karotten-Kokos-Ingwer-Suppe

 

Eine heiße Suppe ist an kalten Tagen ist schön wärmend und gibt auch Kraft in der Erkältungszeit.
Wir kochen ganz oft eine Karotten-Kokos-Ingwer-Suppe, denn die schmeckt erstens richtig lecker und zweitens schwören wir auf den Ingwer, der alle Bazillen killt.
Wenn Kinder mit essen, dann sollte man natürlich auf die Menge des Ingwers achten, denn sonst wird die Suppe zu scharf.

Zutaten:
(für ca. 4 Portionen)

ca. 8 - 10 Karotten
2 kleine Kartoffeln
1 Scharlotte gewürfelt
350 ml Wasser
1 Würfel Gemüsebrühe
200 ml Alpro Kokosdrink
Ingwer nach Belieben
Salz, Pfeffer, Curry
100 ml Sahne
etwas Öl


Zubereitung:


1. Die Scharlotte würfeln und in Öl glasig dünsten.


2. Die Karotten und Kartoffeln schälen, klein schneiden und hinzugeben.


3. Ein Stück Ingwer reiben und kurz mit andünsten. Dann mit Wasser aufgießen und einen Brühwürfel hinzugeben.

4. Die Suppe etwa 10 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse gar ist. Nun mit dem Kokosdrink und der Sahne aufgießen und mit Salz, Pfeffer und Curry würzen.

5. Mit einem Pürierstab die Suppe nun pürieren und nochmals abschmecken.

TIPP: Mit Wiener schmeckt alles besser! ;-) 
Die schnibbeln wir überall rein, denn dann ist meine Tochter fast alles.

Schminktipps - Blumenkind

 

 

Schminktipps - Blumenkind

Dieser Schminktipp ist ganz einfach und eignet sich vor allem für kleinen Kinder, die sich noch nicht lange still halten können. Wichtig ist übrigens, dass die Kinder vorher nicht eingecremt sind, denn dann hält die Farbe viel besser. Zum Abschminken eignet sich am besten eine Fettcreme, die man auf ein Tuch gibt und dann die Schminke damit abmacht. Danach mit warmen Wasser abwaschen.

Material:
Schwämmchen
Pinsel
Schminkfarben siehe Foto


Anleitung:

1. Über die Augen zeichnet man zwei Dreiecke in pink.

2. Darüber die Blumen malen.

3. Mit einem Pinsel die grünen Blätter rundherum platzieren.

4. Zuletzt mit weißer Farbe kleine Punkte auf die Blumen setzen.

Montag, 1. Februar 2016

Schoko Popcorn

 

 

Schoko Popcorn

Popcorn ist ein Muss bei jedem Kinobesuch. Aber auch auf Partys sind die gepoppten Maiskörner ein Klassiker und beliebt bei Groß und Klein. Ob gezucker oder gesalzen ist Geschmackssache.
Doch wir haben jetzt unser Popcorn in einer ganz neuen Variante ausprobiert.
Schoko Popcorn - unsere neue Lieblingssorte.
Die Feuchttücher solltet Ihr schon mal bereit legen, denn beim Naschen kann es schon mal schmutzige Finger geben. Notfalls kann man sich danach aber auch die Finger ablecken. ;-)

Zutaten:
Popcorn Mais
1-2 EL Rapsöl
2 EL Zucker
Vollmilch-Kuvertüre



Zubereitung:

Öl und Zucker in eine Pfanne geben.
Danach den Boden mit Mais bedecken und den Deckel auf die Pfanne machen.
Nun warten bis das Popcorn aufgepoppt ist, ab und zu umrühren, dass es am Pfannboden nicht anbrennt.
Die Kuvertüre schmelzen und über das fertige Popcorn geben. Mit zwei Esslöffeln umrühren.
Danach in einem kühlen Raum trocken lassen.
Fertig ist der Knabberspaß.