Sonntag, 31. Januar 2016

Nougat-Brownies



Nougat-Brownies

Chocolate calories do not count!
Deshalb dürft Ihr ganz ohne schlechtes Gewissen diese Kalorienbombe nachbacken und naschen.
Brownies sind ohnehin schon ein Genuss, aber mit Nougat sind sie eine wahre Geschmacksexplosion.
Wer die Brownies gern auf einer Kinderparty servieren möchte, kann mit Plätzchenausstechern Herzen oder Sterne ausstechen und diese witzig dekorieren und anrichten.

Zutaten:

150 g Butter
150 g Nougat
100 g Schokolade, Vollmilch oder Zartbitter
3 Eier
50 g brauner Zucker
100 g Mehl
1 Prise Salz
100 g gehackte Walnüsse oder Macadamianüsse zum Verfeinern


Zubereitung:

1. Die Butter in einem Topf schmelzen un Schokolade und Nougat darin einrühren, bis auch diese flüssig sind.

2. Eier und Zucker mit einem Kochlöffel gut verrühren.
 Langsam Mehl und Salz unterheben. 
Wer möchte, kann nun die Nüsse untermischen.

3. Den Teig in eine gefettete Brownie-Form füllen (23 cm x 23 cm).

4. Backzeit: ca. 30 Minuten bei 160 Grad Umluft.

5. Die Brownies erst etwas abkühlen lassen, dann in kleine Rechtecke schneiden. 







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen