Dienstag, 17. November 2015

Frosch-Muffins (Zimt-Muffins)





Meine Tochter wünscht sich zum Geburtstag eine Prinzessinen-Party.
Wir haben dafür schon mal zur Probe diese süßen Frosch-Muffins gebacken.
Meine Kleine war ganz begeistert
Es ist einfach toll, dass man Muffins zu jedem Thema machen kann.
Damit kann man ja auf keinem Kindergeburtstag was falsch machen, weil die einfach jeder mag.
Hier gilt übrigens das Motto: Küssen verboten! Aber naschen erlaubt!

Frosch-Muffins (Zimt-Muffins)

Für die Muffins könnt ihr einfach euer Lieblingsrezept nehmen.
Wir haben uns für lecker duftende Zimtmuffins entschieden

Zutaten:

200 g Aurora Dinkelmehl
50 g Speisestärke
2 TL Backpulver
2-3 TL Zimt
160 g gehackte Walnüsse
1 Ei
160 g weiche Butter
150 g Naturjoghurt 3,5 %
130 g Zucker

Zutaten Verzierung:
Gummifrösche
Kuvertüre
Zucker-Herzen


Zubereitung:

Butter und Zucker cremig schlagen, danach das Ei dazugeben und schaumig schlagen, Backpulver, Mehl, Zimt, Speisestärke und Nüsse mischen und abwechselnd mit dem Joghurt zu der Masse geben und gut verrühren.
Danach in Muffinförmchen füllen und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad je nach Backofentyp ca. 20-25 Minuten backen.
Danach auskühlen lassen. Kuvertüre schmelzen und die Muffins damit bepinseln. Zwei Gummifrösche und Herzen darauf setzten. Fertig







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen