Dienstag, 8. September 2015

Gries-Donuts

Gries-Donuts

Es muss nicht immer fettig sein!
Die leckeren Gries-Donuts werden nicht in Fett ausgebacken, sondern sehr kalorienarm verzehrfertig zubereitet.
Zudem sind sie sehr fluffig und unheimlich lecker.
Als Mini-Donuts, wie in unserem Fall, auch bestens geeignet für den nächsten Kindergeburtstag!
Ihr könnt die Donuts natürlich auch noch nach belieben verzieren oder mit einer Glasur überziehen - ganz wie ihr wollt.
Probiert es einfach mal selber aus.
Hier geht es zum Rezept….


Zutaten:

30 g Butter
2 Eigelb
250 g Quark
40 g Gries
1,5 TL Backpulver
2 Eiweiß
60 g zucker


Zubereitung:


Eiweiß zu Schnee schlagen.
Butter, Zucker und Eigelb schaumig rühren.
Danach den Quark, den Gries und das Backpulver unterrühren.
Am Schluss den Eischnee unterheben.
In die Silikonformen füllen und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad ca. 20 Minuten goldbraun backen. Abkühlen lassen und aus der Form stürzen.







hier gibts die Dount Silikonformen die wir benutzt haben:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen