Mittwoch, 15. Juli 2015

Sommer-Flammkuchen


Sommer-Flammkuchen

Heute wird es herzhaft!
Unser Flammkuchen eignet sich hervorragend für einen leichten Snack an lauen Sommerabenden, oder aber als schnelle Mahlzeit für den Kindergeburtstag.
Der Belag kann je nach Wunsch beliebig variiert werden. Somit wird bereits die Vorbereitung zum Erlebnis.
Die gebratenen Pilze, sowie der Rucola auf unserer Variante haben daraus jedenfalls eine herzhaft-würzige Zwischenmahlzeit gezaubert.
Probiert es einfach mal aus und lasst Euch überraschen.
Hier geht es zum Rezept.


Zutaten:
Hefeteig:

350 g Mehl
4 EL Olivenöl
200 ml lauwarmes Wasser
1 Päckchen Trockenhefe
eine Prise Zucker


Für den Belag:

400 g Champignons
4-5 Frühlingszwiebeln
400 g Ziegenfrischkäse
50 g Creme Fraiche oder Schmand
2 EL Olivenöl
150 g Rucola
Salz
Pfeffer


Zubereitung:

Die Zutaten für den Hefeteig in eine Schüssel geben, gut verkneten und abgedeckt an einem warmen Ort stehen lassen bis sich das Volumen verdoppelt hat.
In der Zwischenzeit den Frischkäse mit dem Schmand und Öl verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
Rucola waschen Frühlingszwiebeln und Pilze in Scheiben schneiden.
Die Pilze mit den Frühlingszwiebeln in dem Olivenöl anbraten.
Aus dem Hefeteig 4 Fladen ausrollen und auf ein Backpapier geben.
Mit der Frischkäse Creme bestreichen. Im vorgeheizten Backofenbei 180 Grad ca. 12 Minuten backen.
Herrausnehmen und mit den Pilzen-Zwiebelmischung bestreuen und mit dem Rucola belegen.







Besonders lecker schmeckt der Flammkuchen wenn er auf einem Pizzastein gebacken wird:





Oder auf einem Pizzabackblech:


Kommentare :

  1. Guck mal hier: http://de.hrecipes.com/nutella-eis/
    Da klaut jemand Deine Rezepte und Fotos. Die Seite ist auch zweimal auf Facebook verlinkt.
    Ich war auch betroffen. Auf Aufforderung hat die Dame dann meine Bilder gelöscht (bzw. durch ein anderes Foto ersetzt).
    Viele Grüße,
    Karin.

    AntwortenLöschen
  2. Hmm, das ist ja eine tolle Variante :-)

    Liebe Grüße
    Jill

    AntwortenLöschen