Sonntag, 14. Dezember 2014

Vanille-Spritzgebäck

Vanille-Spritzgebäck

Spritzgebäck zu Weihnachten ist ein wahrer Klassiker. Wir finden jedoch, dass dieses Rezept so gut ist, dass sich diese Plätzchen ruhig das ganze Jahr mal auf der Kaffeetafel verirren dürfen.
Oder was meint Ihr?

Zutaten Teig:
250 g Butter
250 g Zucker
2 Eier
600 g Mehl
2 TL Backpulver
eine Prise Salz
5 Tropfen Vanille Aroma


Zubereitung:

Für den Keksteig alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut verkneten. 
Wir lassen den Teig immer eine Nacht im Kühlschrank ruhen, dann lassen sich die Kekse besser durch die Presse drücken.
Den Teig in die Spritzgebäckmaschine geben und gleichgroße Streifen produzieren.
Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzten und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad je nach Backofentyp ca 10 Minuten backen.
Auskühlen lassen.
Wer möchte kann die Enden noch in dunkle Kuvertüre tauchen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen