Donnerstag, 30. Oktober 2014

tictac Totenköpfe



Degustabox im Oktober

Ihr könnt es sicherlich schon ahnen... wenn es um die Degustabox geht, dann komme ich immer ins Schwärmen. Ich finde die Lebensmittel und Markenartikel einfach jedes mal genial ausgewählt und nach dem ein oder anderen Produkttest, hat es mich hier schon in die Supermärkte gezogen, um mir wieder was einzukaufen.
Klar, es gibt auch mal Sachen, die man nicht brauchen kann, aber dafür gibt`s ja immer dankbare Abnehmer, die sich dafür "opfern".

Die Oktoberbox ist wieder bis oben hin voll mit vielen Überraschungen.
In Kombination mit den Tictacs aus der letzten Box haben wir die Feodora Budenzauber Taler in gruselige Totenköpfe verwandelt.
Wäre das nicht was für die anstehende Halloween-Party?

Hier gibt es unser Rezept dafür:

tictac Totenköpfe 

Tic tac, Tic tac ... Die Uhr schlägt Mitternacht und alle Geister werden wach!
Auf´s Gruselbüffet zaubern wir heute tic tac-Totenköpfe

Zutaten:

Tic Tacs
Feodora Budenzauber Taler
Weiße Kuvertüre
Dunkle Kuvertüre
Schokostreusel


Zubereitung Dekoration:

Bereitet zuerst 12 Muffin vor, hier gehts zu einem leckeren Basis-Rezept:
Muffins 


1. Die Feodora Budenzauber Taler vorab im Kühlschrank kühlen.

2. Weiße Kuvertüre schmelzen und die Schokotaler damit glasieren.

3. Mit jeweils vier Tic Tacs die Zähne auf den Taler setzen.

4. Dann die dunkle Kuvertüre schmelzen und mit Hilfe eines Zahnstochers die Augen aufmalen.

5. Für die Nase zwei Schokostreusel vorsichtig aufsetzen.






Für weitere Rezeptinspirationen gibt es in der Degustabox im Oktober folgende Markenprodukte zu entdecken:


Jack Link`s Beef Jerky Teriyaki

Zarte Rindfleischstückchen mit einer würzigen Spur Ingwer geben die nötige Power für Zwischendurch und unterwegs.
Ich trau mich noch nicht so recht dran, weil ich nicht so der Fleischesser bin.
Aber zum nächsten Schwimmbadausflug werde ich die mal in die Brotzeittasche einpacken.

Bünting Tee Blütentraum Rose Feige

Oh, perfekt für mich, weil ich ja keinen Kaffee mag.
Freu mich schon, mit später davon eine Tasse aufzubrühen.
Trinke Früchtetees in der kalten Jahreszeit total gerne mit einem Schuß frischgepressten Orangensaft.
Habt Ihr das auch schon mal probiert?

Maya Mate

ist der neue Lifestyle-Drink. Das Kultgetränk ist ideal für alle, die Tag für Tag temperamentvoll und intensiv ihr Leben anpacken und gerne neue Dinge ausprobieren.

Feodora Budenzauber Taler

Schon getestet für unser Totenkopf-Rezept und für äußerst lecker befunden.
Gibt's übrigens neben Winter-Orange auch noch in den Geschmacksrichtungen Bratapfel und Glühwein.
Werde mir davon ein paar Päckchen holen, weil ich es immer nett finde, zu den Weihnachtsgeschenken was kleines Süßes drauf zu packen.

Bihophar Citrusblütenhonig aus Sizilien

Bei Honig bin ich ja ganz eigen. Da kommt nur der Miesbacher Blütenhonig bei mir auf den Tisch, den ich in meiner alten Heimat auf dem Wochenmarkt kaufe.
Den Biophar Honig .werde ich drum also ganz genau unter die Lupe nehmen und bin gespannt, ob der mich überzeugen wird.
Unter www.bihopar.de findet Ihr übrigens tolle Rezeptideen!

Kotányi

Frisch gemahlenen Kräuter im Handumdrehen.
Mit der verbesserten Mühle bestimmt Ihr selbst, wie Ihr mahlen wollt:
Grob oder ganz fein.
Gerade, wenn man bewusst würzt, dann finde ich das eine tolle Alternative zu frischen Kräutern.
Dr Soldan Minitaturbonbons von Em-Eukal
Jetzt ist wieder die Zeit, wo das Kratzen im Hals beginnt.
Ich habe immer ein Päckchen Bonbons in der Tasche und finde die Dr Soldan Bonbons richtig lecker.
Der wiederverschließbare Beutel ist praktisch und mir ist es besonders symphatisch, dass die Produkte zuckerfrei sind.
Erhältlich sind die Sorten:
Blutorange
Limone
und Rote Johannisbeeren.
Da ist doch für jeden was dabei, oder?
Look-o-look
Der Nostalgic Mix erwekct doch glatt Kindheitserinnerungen. Bei Euch auch?
Babyflasche mit Liebesperlen, Ketten und Uhren aus Traubenzucker, Schleckmuscheln, Brausesticks und Co waren damals schon heiß begehrt.
Als Deko machen sich die Süßigkeiten ganz toll auf jedem Geburtstagstisch.



Schaut doch mal Bei Degustabox oder lasst ein Däumchen auf der Facebookseite von Degustabox da.







Mittwoch, 29. Oktober 2014

Welches Halloweenmonster bist Du?

Verwandle Dich in ein gruseliges Halloweenmonster 

und verrate uns, was Du bist! 



Sacher Schnitten

  Sacher-Schnitten

Die österreichische Köstlichkeit ist eine meiner Lieblingskuchen. Ich finde, dass die Sacher-Schnitten zu jeder Gelegenheit passen. Sie machen sich fein auf der Kaffeetafel und lassen sich vielseitig und bunt dekorieren für Kinderpartys.
Ein Kuchen also, der Groß und Klein schmeckt.

Zutaten:

6 Eier
300 g Zucker
1 Päckchen Backpulver
150 g Mehl
150 g gemahlene Mandeln
etwas Rum Aroma
150 g gemahlene Haselnüsse
200 g Rama (alternativ Butter)
100 g Schokosteusel

Deko:
Aprikosenmarmelade
Kuvertüre



Zubereitung:

Rama (oder Butter) mit Zucker cremig schlagen, danach die Eier dazugeben und schaumig rühren.
Mehl, Backpulver und Nüsse mischen und zusammen mit den Schokostreuseln unterrühren.
Rumaroma nach Geschmack dazugeben. im vorgeheizten Backofen je nach Backofentyp bei 175 Grad ca. 30-35 Minuten backen. Nach dem auskühlen mit Aprikosenmarmelade bestreichen und mit Kuvertüre überziehen.
In Vierecke schneiden.... FERTIIIGGG!!!!!
:)))






Für diese leckeren Sacherschnitten haben wir die Rama aus unserer neuen brandnooz-Box ausprobiert.

Falls Ihr mal bei brandnooz stöbern wollt hier ist der Link zur Seite:

Bei brandnooz gibts drei Boxen zur Auswahl, welche wäre Euer Favorit?



Den wunderschönen Cake-Stand haben wir von Home of Cake




Dienstag, 28. Oktober 2014

Choc-Bats

Choc-Bats

Oh, wie gruselig...zur Geisterstunde werden die kleinen Blutsauger wach und kreisen ums Licht. Aber keine Angst, denn unsere Fledermäuse sind einfach nur süß und überhaupt nicht unheimlich.
Die perfekte Deko für die Halloween-Party!



Zutaten:


Oreo-Kekse
dunkle Kuvertüre
für die Augen: weiße und dunkle Zuckerschrift oder Kuvertüre
für die Flügel: dunkles Tonpapier, Schere



Zubereitung:


1. Die dunkle Kuvertüre schmelzen lassen und damit die Oreo-Kekse glasieren.
2. Aus dem Tonpapier Flügel schneiden.
3. Diese werden vorsichtig seitlich in die Kekse gesteckt. Die Kuvertüre sollte nicht ganz trocken sein.
4. Für die Augen haben wir für unser Foto Wackelaugen benutzt.
Das war nur zu Dekozwecken für das Foto! Bitte keinesfalls verwenden, da Erstickungsgefahr durch Verschlucken!!!!
Die Augen könnt Ihr mit heller und dunkler Zuckerschrift oder Kuvertüre aufmalen.



Wer die Flügel essbar machen möchte kann sich induíviduellen Esspapier bestellen und mit Zuckerguss ankleben:
https://funbakery.de/



Hier gibts das Material:

Montag, 27. Oktober 2014

Pfirsich Blitzkuchen


Pfirsich Blitzkuchen

Ein Tassenkuchen für jeden Tag, der sich aber beliebig variieren lässt.
Wir verlängern den Sommer nochmal und machen ihn mit Pfirsischen.


Zutaten:
1 Tasse brauner Zucker
1 Tasse Naturjoghurt
1/2 Tasse Butter
2 Eier
2 Tassen Mehl
1 Pck. Vanillezucker
1/2 Pck. Backpulver
2 Pfirsiche

Zubereitung:
Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem cremigen Teig verrühren.
Die Pfirsiche waschen und in Spalten schneiden. Den Teig in eine gefettete Springform füllen und die Pfirsichspalten gleichmäßig darauf verteilen.
 Im vorgeheizten Backofen, je nach Backofentyp, bei 175 Grad
ca. 20 - 25 min. backen.
Danach genießen.

Ihr könnt auch anderes Obst benutzen, einfach was euch schmeckt,
z.B. Pflaumen, Äpfel, Birnen, probiert es mal aus.
Nehmt zum abmessen der ganzen Zutaten immer die gleiche Tasse damit das Verhältnis der Zutaten stimmt.
Benutzt ihr eine kleine Kaffeetasse wird der Kuchen etwas kleiner, bei einem großen Kaffeebecher braucht ihr eventuell eine größere Backform. Viel Spaß!






Sonntag, 26. Oktober 2014

Fruchtige Kürbisse

 Fruchtige Kürbisse

Eine wirklich putzige Herbstdeko lässt sich ganz fix herstellen.
Passt auch prima als Überraschung in die Brotzeitbox.

Zutaten:
Mandarinen
Gurke

Zubereitung:
Mandarinen vorsichtig schälen. Die Gurke schälen und schmale kleine Stücke abschneiden. Die Gurkenstücke oben in die Mandarine als "Stiel" stecken. Fertig sind unsere kleinen fruchtigen Kürbisse.






Samstag, 25. Oktober 2014

Fledermaus Blut

Fledermaus Blut

 Was tut allen Hexen gut?
Natürlich unser Fledermausblut!
 
Zutaten:

500 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
4 EL Himbeer Sirup (je nach Geschmack auch mehr)
Apfelstücke
ein paar Spritzer Zitronensaft

Zubereitung:
Alle Zutaten in das Glas füllen und mit einem Strohhalm umrühren.
Fertig ist das Fledermaus-Blut




Den Himbeer-Sirup haben wir aus unserer aktuellen brandnooz-Box.
Falls Ihr mal bei brandnooz stöbern wollt hier ist der Link zur Seite:

Bei brandnooz gibts drei Boxen zur Auswahl, welche wäre Euer Favorit?


+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Als Dekoration haben wir die kleinen Marzipan-Figuren von Bombasei genommen


+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Die Ball Mason Glas haben wir hier bestellt:
http://www.lieblingsglas.de/


+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Donnerstag, 23. Oktober 2014

Monster-Kekse

  Monster-Kekse

Der Renner für die Halloween-Party:
Knusperkekse mit gruseligen Motiven.
Da werden alle Hexen und Gespenster schwach...


Zutaten:

100 g Mehl
40 g Butter
20 g Zucker
eine Prise Salz
8-10 EL Sahne

Deko:
Weiße Schokolade
Vollmilch Schokolade

Cookie-Monsters-Form 

Zubereitung:

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem festen Teig verkneten. Im Kühlschrank ca. eine Stunde ruhen lassen. Danach ausrollen und Kekse ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzten und im vorgeheizten Backofen je nach Backofentyp bei 180 Grad ca. 15-19 Minuten backen.

Danach auskühlen lassen.

Die Schokolade schmelzen und in die Schokoladenform geben. Wir haben zuerst die Figuren in der weißen Schokolade gefüllt und diese kurz abkühlen lassen, danach haben wir den Rest mit der dunklen Schokolade gefüllt.








Cookie-Monsters-Form haben wir bei Silikomart gekauft.
Sie besteht aus zwei Teilen. Einmal ein Keks-Ausstecher und einmal eine Silikonform für die Schokolade.
Cookie Monsters ist das witzige Kit von Silikomart zur Herstellung netter süßer oder herzhafter Snacks. Das Kit besteht aus einer Silikonplatte, 100% Made in Italy, einem rechteckigen Teigausstecher und einem köstlichen Rezept!
Größe: 57 x 47 h 45 mm






Silikomart


Den wunderschönen Cake-Stand haben wir von Home of Cake