Donnerstag, 14. August 2014

Erdbeer-Herzen



Erdbeer-Herzen

Jede Erdbeersaison ist irgendwann einmal vorbei. Bei uns nicht, denn wir genießen die süßen Früchtchen ganz einfach in Form von der leckeren Konfitüre von Bonne-Maman.
Damit füllen wir unsere feinen Erdbeer-Herzen, die einem auf der Zunge zergehen, weil sie so lecker schmecken.
Zutaten Teig:
250 g Mehl
200 g Butter (kalt)
60 g Zucker
eine Prise Salz
50 ml kaltes Wasser
1 kleines Ei

Für die Füllung
Frischkäse
Bonne Maman Erdbeer-Konfitüre

Ein Eigelb zum bepinseln


Zubereitung:
Die Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und zügig verkneten,
danach ca. 30-60 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
Den Teig ausrollen und Herzen ausstechen.
Auf die Unterseite ein TL Bonne Maman Erdbeer-Konfitüre und ein TL Frischkäse geben.
Das zweite Herz darauf legen und die Ränder mit einer Gabel zusammendrücken.
Mit Eigelb bepinseln.

Die Herzen im vorgeheizten Backofen je nach Backofentyp bei 180 Grad ca. 15-20 Minten gold-braun backen.
Warm oder kalt genießen.

Wir haben die leckere Erdbeer-Konfitüre von Bonne-Maman benutzt.
Habt Ihr die schon einmal probiert? Noch nicht?
Dann wirds aber höchste Zeit! Die schmeckt nämlich wie selbst gemacht.
Schaut doch mal bei Bonne-Maman vorbei.
Dort gibts auch Sorten die man relativ selten findet oder zuhause nicht nachkochen kann weil mandie Früchte schwer bekommt z.B. wie Quitten-Gelee oder Renekloden-Konfitüre.




Zum Ausstechen haben wir diese Herzform von Kaiser genommen:












Hier gibts die süßen Ausstecher:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen