Samstag, 30. August 2014

Jeden-Tag-Kekse

Jeden-Tag-Kekse


Leckere Kekse, die in 5 Minuten zusammen gerührt sind.
Ein Knusperspaß für jeden Tag.
Ob zum Kaffe, in die Kiga-Box oder einfach mal zwischendurch.
Lecker!

Zutaten:

300 g Mehl
1 TL Backpulver
150 g Zucker
3 Eier
eine Prise Salz
100 g gemahlene Mandeln
50 g gehackte Mandeln oder Haselnüsse
50 g gehackte Schokolade

Zubereitung:
Alle Zutaten in eine Schüssel geben und verkneten. Aus dem Teig drei Rollen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Im vorgeheizten Backofen je nach Backofentyp bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen.
Danach sofort mit einem scharfen Messer in Stücke schneiden und auskühlen lassen.







Freitag, 29. August 2014

Rosinen Scones

Rosinen-Scones

Scones sind eine englische Gebäckspezialiät und ähnlich, wie Brötchen.
Man isst sie lauwarm zum Tee oder genießt sie zum Frühstück.
Wäre doch mal eine Idee für einen Geburtstagsbrunch!

Zutaten:
Für 8 kleine Scones

125 g Mehl
1/4 TL Salz
1 EL Zucker
1 TL Backpulver
1/4 TL Natron
15 g Butter
75 ml Milch
Rosinen

Zubereitung:
Die ersten 5 Zutaten in einer Schüssel mischen. Die Butter in Flöckchen dazugeben und mit der Milch zu einem glatten Teig verkneten. Die Rosinen einkneten.
 Im Kühlschrank ca. 20 Minuten ruhen lassen.
Danach 2 cm Dick ausrollen und mit einem Sektglas kleine Kreise ausstechen.
Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad je nach Backofentyp  ca. 10 Minuten backen.
Am besten lauwarm mit Butter geniessen.






Mittwoch, 27. August 2014

Buttermilchwaffeln mit Erdbeeren

Buttermilchwaffeln mit Erdbeeren

Wir haben heute Waffeln im Backofen gebacken, das ist der absolute Hit!


Zutaten
100 ml Buttermilch
200 g Zucker
180 g Mehl
100 g Butter
 2 TL Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
150 - 200 g Erdbeeren

Zubereitung:
Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Buttermilch zu dem Teig geben. Erdbeeren waschen, trocken tupfen und in kleine Stücke schneiden.
Danach vorsichtig unter die Masse heben.
In die gefetteten Silikon Waffelformen füllen und im vorgeheizten Backofen,
je nach Backofentyp, bei 180 Grad ca. 20 - 30 Minuten goldbraun backen.

Wir haben die Silikomart Silikon Waffelform benutzt:







Hier haben wir die Donutförmchen bestellt:
Waffelform

Die erste Silikonform bei der ein Sicherheitsgestell dabei war. Das kannten wir bis jetzt noch nicht.
Das Gestell kann ganz einfach in die vier Löcher an den Ecken gesteckt werden.Wir haben die Formen nicht eingefettet sondern vorher nur mit Wasser ausgespült.
Die Waffeln kamen nach dem Backen wie von selbst aus der Form gefallen.
Wir sind begeistert!

Mal schauen was wir als nächstes damit zaubern.
Habt ihr eine Idee?

Silikomart




Dienstag, 26. August 2014

Prinzessinnen-Muesli-Muffins


Prinzessinen-Muesli-Muffins
Bei diesen Muffins werden selbst Prinzessinnen schwach, weil wir das leckere
Müsli von mymuesli dafür verwendet haben.
Für ein Prinzessinnen-Frühstück passt es natürlich auch immer,
aber wir fanden es witzig, es mal in den Kuchenteig einzurühren.
Probiert es mal aus!

Zutaten:
100 g weiche Butter
80 g Honig
2 Eier
100 g Mehl
2 TL Backpulver
2 Äpfel
50 ml Orangensaft

Zubereitung:
Butter, Honig und Eier cremig rühren. Mehl, Backpulver und Orangensaft dazu mischen. Äpfel vierteln und danach grob raspeln. Die Äpfel und das Prinzessinenmuesli unterheben. Den Teig in die Muffinformen geben und diese im vorgeheizten Backofen, je nach Backofentyp, bei 200 Grad ca. 20 - 25 Minuten backen.





Besonders kleine Prinzessinnen müssen gesund und ausgewogen frühstücken. Denn man könnte ja von einem Drachen entführt werden. Oder ein Prinz kommt vorbei und lädt zu einem langen Ausritt ein. Dafür muss man gerüstet sein, klar. Am einfachsten geht das mit einem königlichen Müsli-Frühstück. Einfach Milch dazu, fertig.

Entwickelt wurde unser Prinzessinnenmüsli mit Ernährungsexperten speziell für Kinder. Die sollen richtig Spaß an ihrem Frühstück haben und den Tag gesund und ausgewogen beginnen: mit 100 Prozent natürlichem Geschmack, ohne künstliche Aromen, Farb- oder Konservierungsstoffe.  

Das ist im Prinzessinenmuesli drin:
  • Himbeeren schmecken köstlich und geben der Milch auch eine tolle Farbe.
  • Erdbeeren sind vor allem ober-lecker. Das haben alle unsere kleinen Müsli-Tester genauso gesehen...
  • Hafercrunchy macht dieses Müsli richtig knusprig.





Samstag, 23. August 2014

Erdbeer-Spiderman

Erdbeer-Spiderman

Spiderman-Fans werden begeistert sein, wenn Ihr Ihnen Erdbeeren mal so präsentiert.
Eine witzige Idee, die viel hermacht und nur wenige Zutaten benötigt.

Zutaten:

Mandelstifte
Erdbeeren
Dunkle Kuvertüre

Zubereitung:

Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und in eine kleine Frischhaltetüte füllen.
Mit der Schere eine kleine Ecke an der Plastiktüre abschneiden.
Erdbeeren waschen, trocken tupfen und die Blätter abschneiden.
Ein Mandelstift in zwei Teile schneiden und mit einem Klecks Kuvertüre auf die Erdbeere kleben.
Nun mit der Kuvertüre das Spinnennetz auftragen.
Kurz trocknen lassen und auf einen Spieß stecken.








Freitag, 22. August 2014

Eulen Muffins


 Eulen Muffins

Egal ob Hexenparty oder Übernachtungsfest.
Über diese süßen Eulen freut sich jeder kleine Nachtschwärmer :D


Zutaten:
(Reicht für ein Muffinblech)

270 g Mehl
140 g Zucker
140 g Butter
eine Prise Salz
250 ml Milch
2 Eier
2 TL Backpulver
Bourbon-Vanille aus der Mühle oder 1 Päckchen Vanillezucker

Für die Deko:
Toffifee
Coco Fleur Kekse
Dunkle Kuvertüre


Zubereitung:

Butter, Vanillezucker und Zucker cremig schlagen, die Eier dazugeben und schaumig rühren.
Das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren.
Ein Muffinblech einfetten und jede Mulde bis zur Hälfte mit dem Teig füllen.
Im vorgeheizten Backofen je nach Backofentyp bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen (Stäbchenprobe)
Die Muffins abkühlen lassen.
Kuvertüre schmelzen und die Muffins eintauchen, kurz antrocknen lassen.
Den runden Coco Fleur Keks einmal in der Mitte durchschneiden und als Ohren den Muffinstecken. Jeweils zwei Toffifee als Augen auf den Muffin setzen. Als Schnabel haben wir ein kleines Dreieck von dem Coco Fleur Keks abgeschnitten und auf die Kuvertüre gelegt.
Viel Spaß beim nachbacken.



Schaut doch mal bei Lambertz vorbei, hier gibt es die "Coco Fleur -Eulen-Ohren"
:D








Zartes, leichtes Gebäck mit Schokoladenboden, 
bestreut mit feinen Kokosraspeln










Donnerstag, 21. August 2014

Bananenquark-Knusperdessert

 Bananenquark-Knusperdessert

Alles Banane :)
Unsere leckere Dessertidee ist wie immer schnell zubereitet und begeistert Groß und Klein!
Probiert unser Bananen-Quark-Knusper-Schichtdessert unbedingt mal aus :)


Zutaten:
für 4 Personen:

2 reife Bananen
200 g Speisequark
3-4 EL Zucker
1/2 Packung Bio-Hafer-Cookies


Zubereitung:

Bananen mit einer Gabel zu Brei drücken. Den Quark und den Zucker unterrühren.
Die Bio-Hafer-Cookies in kleine Stücke bröseln und abwechselnd mit der Quarkcreme in Gläser schichten.
Einfach - Schnell - Lecker  





 Die Bio-Hafer-Cookies kann man bei Lambertz im Onlineshop bestellen:
http://www.lambertz-shop.de 









Bio-Hafer-Cookies: (im Online-Shop erhältlich)
Knuspriger Bio-Hafer-Keks, 
verfeinert mit 30 % Haferflocken 
und 25 % Vollmilchschokolade







Die Produkte haben wir von Lambertz zur Verfügung gestellt bekommen. Vielen lieben Dank dafür!

Dienstag, 19. August 2014

Frühstücks-Bananen


Frühstücks-Bananen

Guten Morgen!
Aufstehen, Kinder!
Heute gibt es zum Frühstück eine Überraschung.
Unsere leckeren Müsli-Bananen liebenalle Kinder.

Zutaten:
Bananen
flüssiger Honig

Zubereitung:
Banane schälen und in zwei Stücke schneiden und auf einen Spieß stecken.
Mit flüssigem Honig bepinseln und mit dem  Prinzessinnenmuesli panieren.
Fertig ist das Blitzfrühstück!





Besonders kleine Prinzessinnen müssen gesund und ausgewogen frühstücken. Denn man könnte ja von einem Drachen entführt werden. Oder ein Prinz kommt vorbei und lädt zu einem langen Ausritt ein. Dafür muss man gerüstet sein, klar. Am einfachsten geht das mit einem königlichen Müsli-Frühstück. Einfach Milch dazu, fertig.

Entwickelt wurde unser Prinzessinnenmüsli mit Ernährungsexperten speziell für Kinder. Die sollen richtig Spaß an ihrem Frühstück haben und den Tag gesund und ausgewogen beginnen: mit 100 Prozent natürlichem Geschmack, ohne künstliche Aromen, Farb- oder Konservierungsstoffe.  

Das ist im Prinzessinenmuesli drin:
  • Himbeeren schmecken köstlich und geben der Milch auch eine tolle Farbe.
  • Erdbeeren sind vor allem ober-lecker. Das haben alle unsere kleinen Müsli-Tester genauso gesehen...
  • Hafercrunchy macht dieses Müsli richtig knusprig.











Sonntag, 17. August 2014

Aprikosen-Schoko-Streuselkuchen



Aprikosen-Schoko-Streuselkuchen

Liebt Ihr Aprikosen auch so, wie wir?
Die leckere Kombi aus dem frischen Geschmack der Sommerfrüchte und der feinen Schokolade ist einfach zu lecker!


Zutaten:

Streusel:

150 g Mehl
100 g Zucker
100 g Butter

Belag:
800 g frische Aprikosen

Teig:
400 g Mehl
1 EL Stärke
2 Eier
50 g gutes Kakaopulver
200 g Zucker
1 Pck. Backpulver
150 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
¼ TL Salz
340 ml Milch
200g Butter
100 g Zartbitterschokolade

Zubereitung:

Für die Streusel alle drei Zutaten mischen und mit den Fingern zu Streusel krümeln und beiseite stellen.
Aprikosen waschen und entsteinen.

Für den Teig die Schokolade schmelzen.
Butter, Zucker und Vanillezucker cremig schlagen.  Eier zugeben und schaumig schlagen.
Mehl mit Backpulver, Kakao und Salz mischen, danach abwechselnd mit der Milch zum Teig geben und gut verrühren. Am Schluss die geschmolzene Schokolade unterrühren.
Den Teig auf ein gefettetes Backblech streichen und mit den Aprikosen belegen.
Danach die Streusel darüber verteilen.

im vorgeheizten Backofen je nach Backofentp bei 180 Grad ca. 30-40 Minuten backen. (Stäbchenprobe)


Zucchini Cookies

Zucchini Cookies

Kekse aus Gemüse?
Ja, das funktioniert tatsächlich!
Hmm...probiert es mal aus, denn so essen Eure Kinder sicher gern Gemüse :)

Zutaten:
60 g Butter
2 EL flüssige Butter
60 g brauner Zucker
60 g weißer Zucker
1 Ei
1 TL Vanillezucker
1/2 TL Backpulver
1/4 TL Zimt
10-15 g Monbana Kakao
150 g Haferflocken
ca. 100 g sehr fein geraspelte Zucchini

Zubereitung:
Zucchini fein raspeln. Die restlichen Zutaten in eine Schüssel geben und zu einer homogenen Masse verarbeiten. Danach die Zucchini unterheben. Mit zwei Esslöffeln kleine Kleckse auf das mit Backpapier ausgelegte Blech setzen. Im vorgeheizten Backofen, je nach Backofentyp, bei 180 Grad ca. 15 - 20 Minuten backen.
Fertig!








Den guten Kakao haben wir bei Monbana bestellt:
Hier gehts zum Shop:








Was steckt hinter Monbana??

Schokoladenliebhaber aus drei Generationen haben MONBANA zu einer der kreativsten Firmen der Branche gemacht. Gegründet 1934 und ursprünglich auf das Rösten von Kakaobohnen spezialisiert, gelang es dem Familienunternehmen im Laufe der Jahre, sich mit der Produktion von hochwertigen Trinkschokoladen für die heimische Gastronomie und den Export vom Markt abzuheben. Diese wurden schnell als die "besten Schokoladenpulver weltweit" berühmt.
In den 60er Jahren erweiterte MONBANA seine Produktpalette durch die Kreation von Kaffee-Beilageartikeln. Heute umfasst das Sortiment des Marktführers mehr als 20 verschiedene Produkte: Schokoladentäfelchen, mit Schokolade überzogene Mandeln, Haselnüsse und Kaffeebohnen, verschiedene Kekse und vieles mehr.
Dieses einzigartige Know-how, basierend auf einer unerreichten Expertise im Bereich Genuss sowie einer hochmodernen Forschungs- und Entwicklungsabteilung, findet seinen Ausdruck in einer außergewöhnlichen Gourmet-Kollektion, die absolut jeden Kundengeschmack trifft: Schokolade zum Trinken, zum Genießen, zum Probieren, zum Kochen, zum Aufstreichen, zum Anbieten oder um sich selbst zu verwöhnen ...
Heute zählt die Chocolaterie MONBANA mit ihren Köstlichkeiten zu den Top-Schokoladenherstellern Frankreichs. Genießen Sie die Entdeckungsreise!

Hier gibts einen kleinen Film für Euch:
Reinschauen lohnt sich!
Auf der Facebookseite gibts immer die aktuellen News: