Sonntag, 22. Juni 2014

Milchreis-Muffins

Milchreis-Muffins

Wenn Ihr das nächste mal Milchreis kocht, dann macht ruhig ein bisschen mehr.
Milchreis lässt sich nämlich ganz prima für unsere leckeren Muffins verwenden.
Die müsst Ihr unbedingt mal ausprobieren, denn die schmecken einfach richtig saftig und gut!


Zutaten:

150 g gekochter Milchreis
80 g Mehl
60 g Zucker
etwas Zimt
1 Ei
1 Eigelb
2 TL Backpulver
1 Kaffeetasse geschmacksneutrales Öl

36 Kirschen

Butter und Mehl für die Backform.

Zubereitung:

1. Alle Zutaten werden miteinander verrührt.
(Ich habe für den Teig wenig Zucker verwendet. Wer es gerne süß mag, sollte den Teig vor dem Backen abschmecken und gegebenenfalls nachsüßen.)

2. Den Backofen auf 160 Grad vorheizen.

3. Die Kirschen abtropfen lassen.

4. Die Backform einfetten und bemehlen.
Wir haben für die Muffins die Kaiser Backform verwendet, weil sie eine unserer Lieblinge ist.
Die Muffins lösen sich daraus perfekt und die Herzform der Muffins passt zu jedem Anlass.

5. Den Teig in das Muffinblech einfüllen und je drei Kirschen darauf setzen.

6. Backzeit ca. 12 - 15 Minuten.

7. Die Kuchen gut auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen