Montag, 21. April 2014

Karotten Gugl

 

 Karotten Gugl

Igittigitt, Vitamine!
Mögen Eure Kinder auch kein Gemüse?
Wir haben unseres ganz geschickt versteckt und damit einen Kuchen gebacken.
Unsere Karotten-Gugl schmecken jedem kleinen Vitaminallergiker :)

Zutaten:

50 g Butter
50 g Zucker
50 g Karotten klein geraspelt
50 g gemahlene Nüsse
1 Ei
10 g Mehl


Zubereitung:


Butter und Zucker schaumig schlagen, das Ei dazugeben und weiterrühren.
Mehl und Nüsse dazugeben und alles gut verrühren
Die Karotten fein raspeln und unterheben. 
 Die Guglformen einfetten und den Teig einfüllen.

Im vorgeheizten Backofen je nach Backofentyp bei 210 Grad ca. 15 Minuten backen.
Die Gugl schmecken lecker saftig.


Wir durften von Birkmann diese süße Tortenplatte testen.
Vielen lieben Dank dafür!
Die Platte lässt sich ganz leicht zusammen stecken,
dazu gibt es noch eine kleine Pappbox, in der man den Kuchen transportieren kann.












Als Form haben wir die Mini-Gugl Formen von Chalwa Heigl genommen: 




Mit diesem Backspray bleiben die Gugl nicht in der Form hängen:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen