Sonntag, 30. März 2014

Ski-Torte

Ski-Torte

Die Skisaison geht zu Ende...
Mit dieser Skitorte sagen wir dem Winter andlich Adé denn unter dem Schnee
befindet sich eine frühlingshafte Erdbeerfüllung


Zutaten:

für eine 20 cm Springform

Teig:

100 g Butter
100 g Zucker
2 Eier
100 g Mehl
1 TL Backpulver
100g gemahlene Mandeln
50 ml Milch

Fruchtmasse:

500 g Erdbeeren
1 Päckchen roter Tortenguss
50 g Zucker
250 ml Apfelsaft

Joghurtmasse:

500 g Joghurt (am besten griechischer)
200 g Sahne
1 Päckchen Sahnesteif
3 Blatt Gelantine
50 g Zucker


Zubereitung:

Für den Teig die Butter und den Zucker schaumig schlagen, danach die Eier zugeben und weiterschlagen.
Nach und nach das Mehl, Backpulver, Milch  und die Mandeln unterrühren.

In eine gefettete kleine Springform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca 20-30 Minuten backen (Stäbchenprobe) Nach dem auskühlen den Boden einmal in der Mitte durchschneiden., den Boden auf eine Tortenplatte setzten und vom Decken ringsherum etwa 2 cm abschneiden.

Die Erdbeeren waschen und in kleine Stücke schneiden. Den Tortneguss nach Packungsaneitung statt mit Wasser mit dem Apfelsaft anrühren und aufkochen. Danach die Erdbeeren unterheben. Nun die Erdbeermasse auf den Kuchenboden streichen und ca 45 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Den Joghurt mit dem Zucker verruhren, die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen und den Vanillezucker unterrühren. Die Gelantine einweichen und nach Packungsanleitung ausdrücken und in einem Topf auflösen. 2 EL von der Joghurtmasse zu der Gelantine geben und verrühren. Danach die Gelantine zu dem Joghurt geben und alles gut vermischen, am Schluss die Sahne unterheben.

Den Kuchenboden mit den Erdbeeren aus dem Kühlschrank holen und eine Schicht von der Joghurtmasse auf die Erdbeeren geben, danach den Kuchendeckel darauf setzten und die restliche Joghurtmasse in der Form von einer Kuppel auf dem Kuchen verteilen. Den Kuchen mindestens 4-5 Stunden im Kühlschrank kühlen.
Danach nach belieben mit Skifahrern, Gipfelkreuz, Skispuren, usw. verzieren.


Die Idee zu diesem Kuchenhaben wir aus diesem Buch:


Wir haben eine 20 cm Springform benutzt:




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen