Sonntag, 2. März 2014

Nougat Waffeln

 

 Nougat Waffeln

Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen.
Aber mit diesen leckeren Nougatwaffeln mit heißen Kirschen trefft Ihr mitten ins Herz <3


Zutaten:

100 g weiche Butter
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
2 Eier
250 g Mehl
200 ml Milch
2 TL Päckchen Backpulver
100 g Nougat



Zubereitung:

1. Die weiche Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, danach die Eier zugeben.
Nun abwechselnd Mehl, Backpulver und Milch untermischen.

2. Das Nougat im Wasserbad schmelzen und zu dem Teig geben.

3. Alle Zutaten so lange miteinander verrühren, bis ein zähflüssiger Teig entsteht.

4. Das Waffeleisen gut einfetten (Wir nehmen immer PAM, das ist super, damit hängt nichts an)
und die Waffeln nacheinander backen.

Backzeit:

Die Waffeln sind fertig, wenn sie goldbraun gebacken sind.

Heiße Kirschen:


Zutaten: 

1 Glas Kirschen
3 EL Speisestärke
1 Päckchen Vanillezucker

Zubereitung:

Die Kirschen mit der Flüssigkeit in einen Topf geben.
Etwas Flüssigkeit auffangen und 3 EL Speisestärke darin auflösen.
Nun die Kirschen aufkochen und die Speisestärke einrühren. Mit einem Päckchen Vanillezucker süßen.
Heiß servieren.

Varianten:

Zu den Waffeln schmeckt besonders gut Vanilleeis, Vanillesoße, heiße Kirschen und Schlagsahne oder Joghurtcreme mit frischen Früchten.

Tipp:
Besonders luftig werden die Waffeln, wenn man etwas weniger Milch verwendet, dafür aber einen Spritzer Sprudelwasser hinzugibt.
Frisch schmecken die Waffeln natürlich am besten, doch manchmal muss man schon am Vortag backen. Dann wärmt man die Waffeln einfach vor dem Servieren im Backofen an, oder steckt Sie sie kurz in den Toaster.




Wir haben dieses Waffeleisen benutzt, damit kann man auch Waffeln am Stil machen:




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen