Sonntag, 2. Februar 2014

Duftende Frühstücksbrötchen




Duftende Frühstücksbrötchen


Nach dem Feiern und den anstrengenden Partyvorbereitungen sollte man sich mal ein Päuschen gönnen und sich von seinen Lieben verwöhnen lassen. Also Papas, holt die Kinder aus den Federn und überrascht die Mama doch mal mit frischgebackenen Frühstücksbrötchen.

Zutaten:

1 Grundrezept Hefeteig
2 Eigelbe

Zubereitung:

1. Kleine Kugeln aus dem Hefeteig formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilt.

2. Mit Eigelb einpinseln.

3. Backzeit: 200 Grad, ca. 15 Minuten



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen